Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Peter Mader

Peter Mader ist Professor für Zivilrecht und Römisches Recht an der Universität Salzburg. In der Vergangenheit lehrte er auch an der Universität Erlangen/Nürnberg in Deutschland und an der Universität Klagenfurt in Österreich. Seine Forschungsaktivitäten umfassen alle Bereiche des Privatrechts (insbesondere des Kaufrechts und des Sicherheitsrechts), der Rechtsinformatik und der Informatik im Privatrecht (z.B. Zahlungssysteme im Internet).

Er ist Mitglied des wissenschaftlichen Vorstandes des Internationalen Symposiums für Rechtsinformatik (IRIS) in Salzburg und seit 2002 Präsident der "Salzburger Juristischen Gesellschaft".

Kontakt

Projektleitung

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger

Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen

Universitätsstraße 15 C/1
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 3408

Kontakt

Projekt Management

Hofrat Dipl.-Ing. Robert Link

freesia innovation e.U.



Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.